Heimatförderverein Bretnig-Hauswalde e.V.
Home Home Downloads Downloads HFV HFV Vorstand Vorstand Partner Partner Interessengruppen Interessengruppen
HFV
Höhepunkte und Projekte
Open Air in Hauswalde Auf dem Dorfplatz in Hauswalde finden am ersten Juli-Wochenende Dorffeste als Freiluft- Veranstaltungen statt. Sie stehen unter aktuellen Themen. Seit einigen Jahren werden zu diesen Festen Ausstellungen in der alten Schule organisiert, die aktuelle und historische Aspekte berühren und den ortsansässigen Firmen eine kleine Präsentation ihrer Arbeit gestatten. Nach dem Fest ist in Bretnig-Hauswalde immer wieder vor dem Fest Das traditionelle Openair am 4. und 5. Juli 2009 in Hauswalde wurde auch dieses Jahr von einem gutgelaunten „Petrus“ begleitet. Bei schönstem Wetter konnte alles wie geplant umgesetzt werden. Traditionell wurde das Fest mit der Ausstellung im alten Schulgebäude durch den Vorsitzenden des Heimatfördervereines Bretnig-Hauswalde Bernd Körner eröffnet. In der Ausstellung präsentierten sich der ehemalige Fotoklub „Helikon 64“ und die ortsansässige Fahrschule „Sachse“, die das Kinderprogramm mit unterstützte. Künstlerisch umrahmt wurde diese Eröffnung durch die Singgemeinschaft Hauswalde. Viele Besucher dieser Ausstellung konnten in Erinnerungen schwelgen. Beim Sommernachtstanz auf dem Dorfplatz heizten die „D & H Diskothek Hauswalde“ und die Gruppe „Turn away“ aus Pulsnitz bis in die frühen Morgenstunden ein. Höhepunkt war natürlich wieder der Sonntag mit den vielfältigen Attraktionen für alle Generationen. So zogen Adlerschießen und Seifenkistenrennen viele Besucher in ihren Bann. Beim Seifenkistenrennen starteten 15 Fahrzeuge in den Wettkampf um den Pokal der Tiefkühlkost Hauswalde GmbH. Das Nachmittagsprogramm wurde recht unterhaltsam mit der Live-Musik von Tanja und Renè gestaltet. Die Kleinsten erhielten mit dem Toben auf der Hüpfburg, dem Kinderschminken, dem Fahren mit der Elektroeisenbahn und den Elektroautos und dem Luftballonmodellieren natürlich auch etwas geboten. Höhepunkt für sie war das Programm mit „Pauline, Paula und dem frechen Krokodil“. Einen runden Abschluss dieses Programmteils bot der „Revueclub Bretnig-Hauswalde i.G.“ und die LineDance Gruppe „Wild Angels“ mit einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Programm. Am frühen Abend sorgten dann die Mitglieder der Posaunenchöre Bretnig, Hauswalde und Rammenau für einen besinnlichen Zapfenstreich dieses Dorffestes. Was wäre ein Fest ohne die vielen fleißigen Helfer im Hintergrund. Ein Dank gilt besonders: dem Jugendclub Hauswalde für den Aufbau und den Abbau des Festzeltes, für den Getränkeausschank und die Verpflegung an allen Tagen, den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Bretnig-Hauswalde, für Kaffee und Kuchen am Sonntag, den Mitgliedern der Singgemeinschaft für den Essensverkauf am Sonntag, den vielen Helfern, die am Sonntagmorgen wieder Sauberkeit und Ordnung auf dem Dorflatz brachten und den Anwohnern, die die Straßensperrungen und den Lärm so geduldig aushielten. Gemeinsam das Dorfleben gestalten - getreu dieses Mottos konnte auch dieses Dorffest bewältigt werden und mit diesem Elan gehen wir auch die nächsten Höhepunkte des Jahres an. Ines Knöfel
Hier finden Sie: den Dorfplatz in Hauswalde
Open Air in Hauswalde vom 2. bis 3. Juli 2011
Einfach schauderhaft – das Open Air in Hauswalde am 2. und 3. Juli 2011 bei Dauerregen und Kälte aber lesen Sie selbst!
Wie es 2011 war,  lesen Sie bitte hier
Dafür war es 2012 ein gelungenes Fest. Wir hatten eben Petrus mit im Bunde! - Hier finden Sie mehr! 2013 war ebenfalls wunderbar Dazu gibt es auch einige Bilder
Open Air Hauswalde